Corona & AGB

Zurück zur Buchung

Wir freuen uns so wahnsinnig auf unser Offline-Festival – und wollen, dass es für uns alle ein schönes, sicheres Erlebnis wird. Deshalb setzen wir auf ein umfassendes Hygienekonzept, das alle Workshopteilnehmer:innen, Workshopleiter:innen und Showbesucher:innen gleichermaßen schützt. Und wir setzen auf Euch – und vertrauen Euch, dass Ihr auch alles tut, damit wir wieder gesund nach Hause fahren können.

Wichtige Infos:

Wir halten Euch auf dem neusten Stand!

Die Workshopplätze sind begrenzt, wir gehen im Moment von 12 Teilnehmer:innen pro Workshop aus, werden das an die aktuellen Coronabestimmungen im Oktober anpassen. Wir vergeben die Workshopplätze nach Reihenfolge der Anmeldungen. Nach der Anmeldung bekommst Du eine Bestätigung und die Aufforderung zur Zahlung. Bis zur fristgerechten Zahlung ist der Workshopplatz für Dich reserviert, nach Ablauf wird er wieder vergeben.

 

Die Tickets für die Shows sind nicht im Preis inklusive und können zusätzlich erworben werden. Wir bieten eine begrenzte Anzahl von Festival-Bundles, die für alle Shows gültig sind.

Ein Rücktritt der Anmeldung ist bis zum 15.9.2021 ohne Verlust der Teilnahmegebühr möglich (abzüglich 15€ Bearbeitungsgebühr). Danach ist entweder selbst für eine Ersatzperson zu sorgen oder der Platz kann durch uns mit Menschen von der Warteliste aufgefüllt werden. Sollten beide Möglichkeiten nicht eintreten, kann die Teilnahmegebühr nicht zurückgezahlt werden.

Die Workshops finden ab 6 Teilnehmenden statt. Sollte die erforderliche Mindestanzahl bis 10 Tage vor Workshopbeginn nicht zustande kommen, bieten wir Alternativen an oder müssen den Workshop (mit Geldzurückgarantie) leider ausfallen lassen.

Teilnahme am Workshop auf eigenes Risiko; es besteht durch uns kein Versicherungsschutz.

Während des Impro Fest Offline (IFO) und bei den Workshops werden Bild-, Video- und Tonaufnahmen von Besucher:innen und Workshopteilnehmenden angefertigt, die im Rahmen von Publikationen vom IFO uneingeschränkt verwendet werden dürfen. Teilnehmende erteilen mit dem Absenden der Anmeldung dazu ihre Einwilligung. Diese Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Aus dem Widerruf entstehen den Teilnehmenden keine Nachteile.

Sollte der:die Trainer:in ausfallen, werden wir eine:n Ersatztrainer:in organisieren. Sollte es nicht möglich sein, eine:n Ersatztrainer:in zu organisieren, finden wir mit allen Teilnehmenden eine Lösung z.B. durch die Teilnahme an einem anderen Workshop.

Wir gehen davon aus, dass bis Mitte Oktober jede:r ein Impfangebot bekommen hat und wünschen uns geimpfte oder genesende Teilnehmer:innen. Sollte das auf Dich nicht zutreffen, schreib uns doch einfach. Für die Teilnahme an den Workshops sind negative Testergebnisse verpflichtend.

Hygiene-
konzept:

ALLGEMEIN

  • In den Gängen und den Räumlichkeiten des Tor6 Theaterhauses und im Movie besteht Maskenpflicht, Ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz (besser: FFP2) ist in allen Bereich zu tragen, auf Euren Sitzplätzen im Theater könnt Ihr die Maske abnehmen

  • Auch in den Workshoplocation gilt Maskenpflicht (medizinisch oder FFP2) auf den Gängen, den öffentlich zugänglichen Teilen der Gebäude

  • Bitte haltet Abstand!

  • Der Eingangsbereich (Foyer) und die Bar sind geöffnet, das Publikum wartet jedoch möglichst draußen. Dafür werden Stehtische aufgestellt. Vor dem Haus befinden sich zwei Zugangsstationen. Station 1 prüft die Coronatestergebnisse bzw. Impfpässe - eine Gästeregistrierung ist nicht mehr erforderlich. Erst nach Freigabe durch die Station geht der Gast zur Kasse, dort wird das Ticket entwertet und der Sitzplatz zugewiesen. Der Sitzplatz wird auf dem Ticket vermerkt. Dabei wird das Publikum im Schachbrettmuster auf die Plätze verteilt. Der Einlass erfolgt über den Seiteneingang des Saals bei den Garderoben, um Warteschlangen im Sanitärbereich zu vermeiden.

  • Vor und nach der Vorstellung sind Fenster und Türen des Hauses im öffentlich zugänglichen Bereich geöffnet, so dass ein Durchzug entsteht. Bei Eintritt des Publikums werden sie geschlossen. Die RLT-Anlage wird vor dem Einlass des Publikums eingeschaltet und läuft während der Veranstaltung durchgehend.

  • Wenn Ihr Euch krank fühlt oder Erkältungssymptome habt, dann bleibt bitte zu Hause und meldet Euch bei uns

  • Wenn Ihr Euch umarmen und knuddeln wollt, dann macht das zumindest an der frischen Luft :-)

WORKSHOPS

  • Wir wünschen uns für unsere Workshops, dass alle Teilnehmenden und die Workshopleitenden geimpft oder genesen sind, wir werden beim Festival-Check-In die Nachweise kontrollieren – um es auf deutsch zu sagen: Es gilt 2G!

  • Sollte das nicht auf Euch zutreffen, dann meldet Euch gerne unter mail@improfestonline.de

  • Um so viel Sicherheit wie möglich für alle zu garantieren, bieten wir allen Workshopteilnehmenden und -leitenden 2 kostenlose Selbsttests an. Wir bitten Euch jeweils einen Test bei Eurem CheckIn (Freitag oder Samstag) und einen Test am Sonntag vor Eurem Workshops (oder den Shows) selbst durchzuführen. Sollte das Ergebnis positiv sein, so meldet Euch bitte umgehend.

  • Wenn Ihr Euch krank fühlt oder Erkältungssymptome habt, dann bleibt bitte zu Hause und meldet Euch bei uns.

  • Durch diese umfassenden Maßnahmen können die Workshops ohne Masken und ohne zusätzlichen Abstandsregeln stattfinden – wenn Ihr Euch individuell damit nicht wohl fühlt, schreibt uns bitte, bzw. sprecht Eure Workshopleitenden an.

SHOWS

  • Für den Einlass zu den Shows gilt 3G – also geimpft, genesen oder mit einem frischen, professionellen Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) – bitte bringt einen Nachweis mit.

  • Für die Show am Freitag im Movie gilt 2G

PARTY / GET TOGETHER

  • Für die sozialen Events gilt 2G.